mein lieber Knabstrupper

Karthago af Silver…er macht viel für mich , Kompliment, Hinknien, Küsschen, spanischer Schritt, manchmal hinlegen, auf ein Podest steigen, um mich herum traben , galoppieren.

Er macht das, weil ich ihn danach frage, nicht weil er etwas dafür kriegt.

Noch vor Jahren, war es mir wichtig so etwas vorzuführen. Inzwischen ist das nebensächlich. wir machen das, weil es Spass macht, Achtsamkeit trainiert, Geduld übt , Beziehung pflegt.

Danke Lena für die Bilder.

2 Gedanken zu „mein lieber Knabstrupper&8220;

  1. Es sind schöne Bilder voller Anmut.Sie bewegen mich .Zeigen sie doch deine tiefe Verbundenheit und Liebe zu deinem Knabstrupper .Farblich sind die Fotos leise und gefühlvoll gestaltet .Es ist ein Genuss , sie zu betrachten .Es könnten auch gemalte Bilder sein .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.